Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sprechtheater > Schauspiel

Theater der Dichtung

REFLEXIONEN DER FREIHEIT



Freiheit ist ein dehnbarer Begriff. Viele von uns können sich sicherlich beim Annähern daran auf ein paar Punkte einigen, und doch bleibt der Interpretationsspielraum groß. Je nach geografischer, historischer, gesellschaftlicher, politischer und persönlicher Lage wird die Definition anders geformt, gedacht, ersehnt. In unserer Lesereihe beschäftigen wir uns in dieser Spielzeit mit verschiedenen Blickwinkeln auf den Freiheitsbegriff. Es wird satirisch, nachdenklich, revolutionär, bitterböse und poetisch.

GOERGE ORWELL – „FARM DER TIERE“
EMANZIPIERTE WORTE – FREIHEITSGEDANKEN STARKER FRAUEN
FREIHEIT IN VERSEN – LYRISCHE ERKUNDUNGEN



Drei musikalisch umrahmte Lesungen in besonderer Atmosphäre

Termine

Galerie der anderen Art Aue

Mi13.11.2419.30 Uhr Tickets anfragen 

Bergmagazin Marienberg

Do14.11.2419.30 Uhr Tickets anfragen 

Kulturbahnhof Stollberg

So17.11.2415.00 Uhr Tickets anfragen 

Villa Facius Lugau

Di19.11.2419.00 Uhr Tickets anfragen 

Alte Brauerei Annaberg-Buchholz

Fr22.11.2420.00 Uhr Tickets anfragen 

Tickets anfragen Tickets per Email anfragen

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.