Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sonderveranstaltungen > Feste, Feiern

Café Bohème

Am Dienstag, dem 29. März 2022, öffnet der Förderverein des Eduard-von-Winterstein-Theaters um 20 Uhr das traditionelle Café Bohème in der Studiobühne des Eduard-von-Winterstein-Theaters. Immer im März lädt der Verein die neu engagierten Ensemblemitglieder dorthin ein. Zu Gast sind dieses Mal die beiden Chormitglieder Jinsei Park (Bass) und Yuta Kimura (Tenor), die neue Oberspielleiterin am Winterstein-Theater, Jasmin Sarah Zamani, Regieassistentin Katrin Liefke, Sänger Richard Glöckner, Generalmusikdirektor Jens Georg Bachmann und Intendant Moritz Gogg. – Sie alle werden von den ersten Wochen und Monaten im neuen Engagement berichten und kleine Kostproben ihres Könnens geben. Es moderieren Silvia Giese und Annelen Hasselwander.

Bereits um 19 Uhr eröffnet mit einer Vernissage die Ausstellung „Erzgebirge in Portrait und Landschaft“ der in Annaberg-Buchholz lebenden Künstlerin Monika Oberberg im Foyer. Die Ausstellung ist ab dem 29. März bis Mitte Mai im Annaberger Theater zu sehen.

Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz
Dienstag, 29. März 2022, 20.00 Uhr
Ausstellungseröffnung 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei – Herzliche Einladung!


Der Theaterförderverein lädt zu einer Talkrunde

Termine

Bühne

Di29.03.2220.00 Uhr

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Während der Theaterferien öffnet
das Servicebüro wie folgt:

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.